biz sizi arayalım
Wir Rufen Sie Zurück

Nasenoperation - Rhynoplasty

Nasenoperation - Rhynoplasty

Das Gesicht ist der Blickfang des Menschen, dessen Mittelpunkt die Nase bildet. Daher ist das Kaschieren einer gekrümmten oder stark ausgeprägten Nase nicht möglich, wie das bei anderen störenden Erscheinungen im Körper ist – spätestens bei fotografischen Abbildungen des Profils macht sich jede Umformung der Nase bemerkbar.

Wenn die Nase die Harmonie des Gesichtsausdrucks stört und Eingrenzungen der Lebensweise hervorruft, kann dieser Zustand mit dem Eingriff einer Nasenoperation erleichtert werden.

In der Regel wachsen die Betroffenen mit einer ungeformten Nase auf, in manchen Fällen können spätere Unfälle zu einer Verformung der Nase führen. Was alle gemeinsam haben, ist ein Schönheitsmakel, dem sie täglich ihre Aufmerksamkeit zu widmen – ob bewusst oder unbewusst.

Eine Rhinoplastik eignet sich für jede Person, die unzufrieden mit ihrer Nasenform ist und definieren kann, wie ihre Vorstellungen bezüglich einer persönlichen optimalen Nase sind.

In der Transmed Klinik besprechen Sie während eines Untersuchungs- und Beratungsgesprächs mit unseren plastischen Chirurgen Ihre Beschwerden und arbeiten zusammen mit Ihnen an der Planung Ihrer zukünftigen der Nasenform.

Zusammen mit ihrem behandelnden Arzt entwerfen Sie die optimale auf Sie zugeschnittene Nasenform, mit der Sie in Zukunft einen erleichterten Alltag meistern können.

Bei einer Nasenkorrektur unterscheidet man zwischen einer inneren und äußeren Nasenkorrektur. Die chirurgische Korrektur der inneren Nasenform ist ein häufiger und zuverlässiger Routineeingriff. Die chirurgische Korrektur der äußeren Nasenform eine komplexe und anspruchsvolle Operation. Daher bedarf es einer erfahrenen Klinik und einem Ärzteteam von erfahrenen spezialisierten plastischen Chirurgen.

Die klassische Nasenoperation bietet verschiedene Möglichkeiten. Die gebräuchlichste Methode beinhaltet die Entfernung störender Knorpel und Knochenstrukturen. Dabei werden alle erforderlichen Schnitte durch die Nasenlöcher im Naseninneren gesetzt und sich dadurch postoperativ nicht als Narben sichtbar. Daneben gibt es aufwendige Methoden, die eine präzise Sicht auf die innere Nase und Struktur voraussetzen. Diese werden in der Regel mithilfe einer offenen Nasenkorrektur durchgeführt, bei der die Innensicht auf die Nase mit einem kleinen Schnitt am Nasensteg zwischen den Nasenlöchern gewährleistet wird.

Unsere Priorität bei Transmed ist, unabhängig von der Methode, das Wohl des Patienten und ein natürliches Ergebnis.

Die Nasenoperation erfolgt (meistens) unter Vollnarkose und dauert ca. zwei Stunden. Sie kann ambulant in der Tagesklinik oder stationär, d. h. mit Übernachtung in der Klinik Pyramide, durchgeführt werden. Da es sich um eine anspruchsvolle Operation handelt, sollte diese nur von einem erfahrenen Chirurgen ausgeführt werden.

Die Nasenoperation wird je nach Problemstellung mit einer kleinen Narbe am Nasensteg oder geschlossen, d. h. ohne sichtbare Narben, inwendig vorgenommen. Während des Eingriffs werden Nasenprofil und -grösse angepasst, indem von innen Knochen und Knorpel des Nasenskeletts und der Nasenscheidewand abgetragen und geformt werden. Im Fall einer zusätzlichen Krümmung der Nasenscheidewand muss der Verbesserung der Atmung besondere Beachtung geschenkt werden. Danach wird die Nase innwendig mit Gazestreifen ausgestopft (Tamponade) und von aussen mit einem Gipsverband stabilisiert.

 

Wie können wir Ihnen helfen?